Notbetrieb ab 1. April

Liebe Patientinnen und Patienten.
Ab dem 1. April bis zunächst 30. April stellen wir auf eine Art Notbetrieb um, d.h. in dringenden Fällen melde Sie sich bitte unter der angegebenen Mobilfunknummer, um Einzeltermine abzustimmen.
Unter strenger Einhaltung aller hygienischen Maßnahmen treffen Sie sich dann mit der / dem jeweiligen Therapeutin / Therapeuten in den Räumen von Physioline.
Mit dieser Vorgehensweise wollen wir dafür sorgen, dass Sie bei akuten Beschwerden Hilfe erhalten und eben nicht Ärzte aufsuchen müssen, die wir mit dieser Maßnahme auch entlasten wollen.

Stellenangebot

Auch wenn man es sich vielleicht gerade kaum vorstellen kann: es wird ein Leben nach „Corona“ geben und dann werden wir mehr denn je gebraucht. 
Nutze die momentane Krise als Chance, beim Neustart des „normalen“ Lebens auch ganz persönlich beruflich neu durchzustarten in unserer etablierten Praxis in Unna.
Das erwartet dich:

  • Moderne, harmonische Räumlichkeiten 
  • Ein sympathisches, motiviertes Team, welches vertrauensvoll und aufgeschlossen miteinander umgeht
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Die Möglichkeit, Deine eigenen Ideen und Ansichten mit einzubringen
  • Durchführung von Präventions- und Rehasport-Kursen
  • Förderung der persönlichen und fachlichen Entwicklung durch interne Fortbildungen und finanzielle Unterstützung bei externen Weiterbildungen
  • Bei entsprechender Entwicklung die Möglichkeit, organisatorische Aufgaben bzw. leitende Tätigkeiten zu übernehmen

Das bringst Du mit:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als PhysiotherapeutIn
  • Selbständigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Spaß und Freude am Umgang mit Menschen
  • Flexibilität
  • Lernfähigkeit und Gewissenhaftigkeit
  • Befundorientiertes Behandeln
  • Wünschenswert wären Zusatzausbildungen in manueller Therapie, Lymphdrainage und idealerweise auch in Krankengymnastik am Gerät

Du fühlst Dich angesprochen? Dann sende uns Deine Bewerbung.